Insgesamt 62 altersgerechte Wohnungen, ergänzt durch ein Dienstleistungsangebot, werden im Bethesda Park entstehen. Insgesamt 62 altersgerechte Wohnungen, ergänzt durch ein Dienstleistungsangebot, werden im Bethesda Park entstehen.
Gellert

Alterswohnungen im Bethesda Park

Auf ein überaus grosses Interesse stiess der Informationsabend über das sich im Bau befindlichen Projekt Alters- und Generationenwohnen im Bethesda Park vom 24. April. Den Anwesenden wurde versichert, dass nicht Wohnungen im Hochpreissegment gebaut werden.

MQ. Siegfried Bongartz, Leiter des sich im Bau befindlichen Projektes für Alterswohnungen im Bethesda Park, führte an der ersten Informationsveranstaltung in das Projekt ein. Er zeigte sich hocherfreut, dass ein Projekt für Alterswohnungen in einem derart guten Umfeld entstehen kann. Nebst den aktuellsten Erfahrungen mit Alterswohnungen, die in das Projekt einfliessen werden, erweist sich die Nachbarschaft zum Bethesda Spital und dem Alterszentrum Gellert Hof, die sich auf dem gleichen Areal befinden, als ein grosser Vorteil. Wie der Rohbau im fertigem Zustand aussehen wird, erläuterten die Architekten der Itten und Brechbühl AG.

Wohnen und Dienstleistungsangebote
Entsprechend den Anforderungen für Alterswohnungen verfügt der entstehende Wohnkomplex über eine Reihe von Dienstleistungen, die im grossflächig ausgebauten Parterre untergebracht sind. Darauf befinden sich 62 Wohnungen, die sich über sieben Etagen verteilen. Geplant sind acht 3,5-Zimmer-Wohnungen, vierunddreissig 2,5-Zimmer-Wohnungen und zwanzig 1,5-Zimmer-Wohnungen.

Im Parterre befinden sich der Eingangsbereich, Atelierräume und Büros, sowie verschiedene Praxen (Zahnarzt, Arzt, Augenarzt) und ein Geburtshaus. Unterhalb des Parterres befindet sich die grosse Einstellhalle. Diese kann von allen Geschossen mit dem Lift resp. über die Treppe direkt erreicht werden. Alle Wohnungen verfügen über eine Loggia, eine seniorenfreundliche Einbauküche, Dusche, Toilette, elektrische Storen und Markisen sowie ein eigenes Kellerabteil. Die Wohnfläche beträgt bei den 1,5-Zimmer-Wohnungen 37 Quadratmeter, bei den 2,5-Zimmer-Wohnungen variiert sie zwischen 77 und 90 Quadratmeter und bei den 3,5-Zimmer-Wohnungen zwischen 113 und 121 Quadratmeter.

Attraktive Dachterrasse
Zusätzliche Wohnqualität bietet nebst dem Wohnen im Bethesda Park die grosse Dachterrasse, die sich über einen Teil des Parterres erstreckt. Sie lädt zum gemeinsamen Verweilen ein. Zu deren Ausstattung gehören kleine Erdhügel sowie Hochbeete, die sowohl stehend wie sitzend gepflegt werden können. Ebenfalls werden für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner unterschiedliche Anlässe sowie ein Seelsorgeangebot organisiert.
In der an die Präsentation anschliessenden Fragerunde stand eine brennende Frage im Vordergrund: die Preise der Wohnungen. Zum aktuellen Zeitpunkt konnte Siegfried Bongartz diese Frage nicht schlüssig beantworten. Er versicherte aber, dass diese nicht im Hochpreissegment angesiedelt sein würden. Für manche Anwesende war auch von grossem Interesse, ob Haustiere zugelassen seien. Diese Frage konnte Siegfried Bongartz mit einem klaren «Ja» beantworten.

Weitere Informationen
Zu einer zweiten Informationsveranstaltung lädt die Bauherrschaft kommenden 18. September, auf 18 Uhr wieder in die Aula des Bethesda-Spitals ein. Ebenfalls können sich Interessierte für persönliche Beratungen anmelden, die am 28. Juni, 24. Juli und 27. August angeboten werden. Die Anmeldung erfolgt über das Infotelefon 061 695 44 54.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.