Noch wird intensiv im neuen Gebäude des Tierheims beider Basel intensiv gearbeitet, damit bei der Heimkehr alles bereit ist. Noch wird intensiv im neuen Gebäude des Tierheims beider Basel intensiv gearbeitet, damit bei der Heimkehr alles bereit ist.
Life

Basler Heimtiere kehren heim in die Breite

Kommenden 25. Mai ist die Heimkehr des Tierheims beider Basel von seinem Münchensteiner Provisorium ins neue Tierheim in der Breite geplant. Eine grosse Herausforderung für das Tierheim beider Basel, seine Verantwortlichen und Angestellten sowie für die betreuten Tiere.

Das Tierheim beider Basel, kurz TbB genannt, dessen Standort bei der Birs und nahe der Grenze zu Birsfelden liegt, kennen viele Generationen von Baslerinnen und Baslern, aber auch Menschen aus der Region. Die Pflicht in unseren Kantonen, Tiere aufzunehmen, sorgte für eine breite Bekanntheit des TbB. Ebenfalls sorgten seine Bestrebungen, Tiere wieder an neue Plätze zu vermitteln, zu einem grossen Bekanntheitsgrad. Das alte Gebäude war allerdings alles andere als einladend, vor allem aber genügte es den heutigen Standards der Tierhaltung nicht mehr. Darum musste der Neubau geplant und realisiert werden.

Wichtige Daten

Derzeit laufen die letzten Arbeite, so dass kommenden 27. April die Tierheim-Verwaltung vom Provisorium in Münchenstein wieder zurück in die Breite zügeln kann und die Büros im neuen Tierheim beziehen wird. Dies ist der erste Schritt, der die Umzugsvorbereitungen für die Tiere erleichtern und zugleich gewährleistet, dass deren Heimkehr in die Breite möglichst stressfrei erfolgen kann. Im Monat April bleibt das Tierheim am Nachmittag für die Öffentlichkeit geschlossen. Per Telefon und Mail ist es allerdings zu den üblichen Zeiten erreichbar. Dies gilt auch für die Sonntage und die Nachmittage. Vom 22. bis 25. April 2018 ist das Tierheim komplett geschlossen. Notfälle werden aber auch zu dieser Zeit entgegengenommen. Am 8. Juni ist das neue Tierheim dann erstmals am Freitag geöffnet. Unabhängig der Rückkehr des Tierheims finden im April die beliebten Hundespaziergänge jedoch wie üblich statt.

Grosses Eröffnungsfest am 1. September

Beachtet werden muss, dass bis zum optimalen Einleben am neuen-alten Standort in der ersten Jahreshälfte 2018 keine Führungen gemacht werden können. Desgleichen fallen die freiwilligen Einsätze von Firmen müssen aus. Am 1. September 2018 wird das grosse Eröffnungsfest von 10 bis 16 stattfinden, das mit einem Tag der offenen Türe verbunden ist. Zu den weiteren Aktivitäten später im Jahr gehört auch ein Weihnachtsmarkt, der am 30. November stattfinden wird. Selbstverständlich wird der NQV Breite-Lehenmatt wieder spezielle Führungen organisieren. Im nächsten Mii-Quartier erfahren Sie die Details dazu.

Auf Spenden angewiesen

Weiterhin drücken das TbB finanzielle Sorgen, musste es doch für den Neubau einen Baukredit in der Höhe von 6 Mio. Franken aufnehmen. Dieser Kredit muss verzinst und zurückbezahlt werden. Dadurch wird das Budget stark belastet. Daher ist das Tierheim beider Basel weiterhin auf Spenden – ob gross oder klein – angewiesen, damit es möglichst rasch die Baukreditschulden senken, ja tilgen kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.