Allgemein Fokus Lehenmatt

Sinnvolle Verkleidung

Sinnvolle Verkleidung 

Die beiden verhüllten Bäume stehen vor der EBG-Siedlung an der Birsstrasse, unweit der Kreuzung zur Redingstrasse. Sie erinnern unwillkürlich an das Kunstwerk von Christo und Jeanne Claude, die vor22 Jahren im Berower Park 187 Bäume in schillerndes Polyestergewebe eingepackt hatten. So rief auch heute ein junger Mann von seinem Fahrrad: sehen Sie, hier entsteht Kunst. Wahrlich ein besonderer Anblick.

Die Erklärung für die Verhüllung dieser Bäume liegt nicht im Kulturellen. Vorsorge ist der Grund, denn bald wird diese Hauszeile abgebrochen. Man will verhindern, dass Vögel in Bäumen nisten, die abgebrochen werden müssen.

Rita Rüedi-Anderman

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.